Alles in Fluss
Alles in Fluss

LymphPower-Ausbildung

 

Die LymphPower-Ausbildung findet an 6 verlängerten Wochenenden plus Prüfungswochenende mit max. 4 LymphPower-Anwärtern statt. Die Kurse sind bewusst klein gehalten, um jedem Schüler jederzeit volle Aufmerksamkeit widmen und jeden einzelnen Griff beobachten und ggf. korrigieren zu können.

 

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der praktischen Unterweisung, mit dem Ziel, dass sich jeder Schüler von Anfang an in allem, was er/sie tut, absolut sicher fühlt.

 

Die LymphPower-Anwärter werden nicht mit theoretischen Inhalten überhäuft, sondern sie müssen am Ende der Ausbildung das Gedankenmodell verstehen und erklären können, das hinter LymphPower steht.

Grundlegende anatomische Kenntnisse werden vorausgesetzt.

 

Die Ausbildungswochenenden dauern jeweils 2-3 Tage à 6-8 Zeitstunden.

Am 6. WE findet nach einem Übungstag mit fremden Patienten, und ausführlicher Fragestunde die 2-tägige Prüfung statt.

 

 

 

Der aktuelle Ausbildungsgang ist am 12. Juli 2019 gestartet und findet an folgenden Wochenenden statt:

 

 

 

1. WE: Fr, 12.07.19, 15 Uhr, bis So, 14.07.19, 13 Uhr (3 Tage)

2. WE: Sa, 19.10.19, 15 Uhr, bis Mo, 21.10.19, 13 Uhr (3 Tage)

3. WE: Sa, 16.11.19, 9 Uhr, bis So, 17.11.19, 16:30 Uhr (2 Tage)

4. WE: Sa, 04.01.20, 9 Uhr, bis So, 05.01.20, 16:30 Uhr (2 Tage)

5. WE: Sa, 21.03.20, 9 Uhr, bis So, 22.03.20, 16:30 Uhr (2 Tage)

6. WE: Fr, 15.05.20, 9 Uhr, bis So, 17.05.20, ca. 15 Uhr (3 Tage)

 

 

Kosten inklusive Verpflegung, Tagungsunterlagen, freiwilligen Patienten und Abschlussprüfung:  € 4.285,- pro Kursteilnehmer

 

Mindestteilnehmerzahl: 3

 

Änderungen vorbehalten.

 

Aktuelles

Die letzten freien Behandlungs-Termine bis zum 04.10.19:

  • Mi, 28.8. um 9 Uhr
  • Do, 29.8. um 9 Uhr und um 14:30 Uhr
  • Mo, 2.9. um 9 Uhr
  • Mi, 4.9. um 11:30 Uhr

 

Neue Termine für LymphPower-Neueinsteiger wird es erst wieder ab Mitte Oktober geben.

 

Aus Fairness anderen Patienten und auch mir gegenüber bitte ich darum, einmal abgesprochene Termine nur in Ausnahmesituationen abzusagen oder zu verlegen. Da Termine üblicherweise 4 Wochen im voraus abgesprochen werden, können "Löcher" durch Absagen oftmals selbst mehrere Wochen vor Termin nicht wieder neu gefüllt werden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Behandlung nur nach vorheriger Termin-Absprache.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Bitte aus Datenschutz-Gründen keine Kontaktaufnahme per WhatsApp.

 

Schreiben Sie mir gern eine Email, wenn Sie ein Anliegen/einen Terminwunsch haben. Telefonisch bin ich schwer zu erreichen.

 

Die Fotos auf dieser Homepage hat Eva Thäte gemacht und mir zur Verfügung gestellt. Danke Eva!

 

 

Zähler seit 1. März 2016:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cathrin Thies